Musikalisches Gegenmittel zur schlechten Laune

Sven Koch

  • 0
Betrayers of Babylon - © LZ
Betrayers of Babylon (© LZ)

Detmold. Mit purer Energie, Spielfreude, Optimismus und einer Schippe Ironie liefern die Betrayers of Babylon das Gegenmittel zur Volkskrankheit der schlechten Laune – so heißt es in der Ankündigung zum Konzert der Band.

Sie spielt am Freitag, 15. Oktober, im Kaiserkeller. Eine Mischung aus Reggae, HipHop, Swing und Global PopSongs über Dinge, denen wohl noch nie ein Lied gewidmet wurde, erwartet die Besucher. Sprechgesang trifft dabei auf fette Bläser mit schwungvollen deutschen Texten.

Die sechs Musiker, die sich unter dem Bandnamen Betrayers of Babylon zusammengetan haben, mischen die deutsche Musikszene auf. In ihren Texten machen sie sich für mehr Toleranz und ein respektvolles Miteinander stark – ein Bekenntnis zur Weltoffenheit, zu der es experimentierfreudige Musik gibt. Beginn ist heute um 21 Uhr, der Eintritt kostet 10 Euro, 8 Euro ermäßigt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare