Im Eiskeller tropfen die Steine von der Decke

Freya Köhring

  • 1
Einer der zwei Schächte in Form eines Tonnengewölbes. Hier wurden das Eis und die Getränke gelagert. - © Freya Köhring
Einer der zwei Schächte in Form eines Tonnengewölbes. Hier wurden das Eis und die Getränke gelagert. (© Freya Köhring)

Der Eiskeller am Neuen Krug wurde wahrscheinlich zur Getränkekühlung einer ehemaligen Brauerei genutzt. Heute ist er nur noch Heimat von Fledermäusen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.