Felix-Fechenbach-Enkel tragen die Erinnerung in Detmolder Schulen

Hajo Gärtner

  • 0
Balz und Kathie Wiederkehr vor dem Haus Münsterberg, in dem die" Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Lippe" ihr Büro unterhält. - © Hajo Gärtner
Balz und Kathie Wiederkehr vor dem Haus Münsterberg, in dem die" Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Lippe" ihr Büro unterhält. (© Hajo Gärtner)

Eine Begegnungswoche mit den Enkeln des jüdischen Journalisten Felix Fechenbach zeigt den engagierten Umgang mit der NS-Vergangenheit.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.