Detmolder verschreckt Rollerdiebe

veröffentlicht

  • 0
Ein Einsatzwagen der Polizei. - © Symbolbild: Pixabay
Ein Einsatzwagen der Polizei. (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Weil er beobachtet hat, wie Diebe seinen Roller stehlen wollte, hat ein Detmolder am Donnerstagabend entschlossen gehandelt und die Täter vertrieben.

Gegen 21.15 Uhr beobachtete der Detmolder, wie zwei Personen vor seinem Haus in der Marienstraße das Zündschloss aus der Verkleidung seines Rollers zogen und das Fahrzeug in Richtung Lemgoer Straße schoben. Als er den Dieben aus dem Fenster hinterher rief, ließen diese den Roller fallen und flüchteten. 

Die Täter werden laut Polizeibericht wie folgt beschrieben: Beide ca. 20 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß, von sportlich-schlanker Statur. Ein Täter trug eine rote Jogginghose, der andere einen dunklen Kapuzenpullover. Hinweise auf die Täter nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare