Werbegemeinschaft kritisiert Pläne zur Krummen Straße

Sven Koch

  • 1
Die Detmolder Händler sind zwar der Meinung, das temporäre Straßensperrungen im Bereich der Krummen Straße umsetzbar sind. Von einer Beschränkung der Durchfahrtsmöglichkeit halten sie aber gar nichts. - © Sven Koch
Die Detmolder Händler sind zwar der Meinung, das temporäre Straßensperrungen im Bereich der Krummen Straße umsetzbar sind. Von einer Beschränkung der Durchfahrtsmöglichkeit halten sie aber gar nichts. (© Sven Koch)

Die Detmolder Händler sind enttäuscht, dass sie eher zufällig von den anstehenden Plänen der Stadt erfahren haben und nicht involviert waren. Mit einigen Absichten könne man leben - doch eine Beschränkung der Durchfahrt sieht die Werbegemeinschaft sehr kritisch.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.