Bekennende Hochstaplerin in schrillen Hosen gastiert in Detmold

veröffentlicht

  • 0
Helene Bockhorst gastiert am heutigen Freitag in Detmold. - © Enrico Meyer
Helene Bockhorst gastiert am heutigen Freitag in Detmold. (© Enrico Meyer)

Detmold. Die Comedienne Helene Bockhorst ist wieder da. Sie bekennt sich in ihrem neuen Programm dazu, eine Hochstaplerin zu sein. Helene Bockhorst „weiß“ laut Mitteilung der Veranstalter genau, dass sie ganz sicher jetzt auffliegen wird. „Alle anderen haben das Hochstapler-Syndrom – nur sie nicht, sie hat wirklich nichts drauf. Und wenn man sowieso erwischt wird, dann kann man genauso gut die Karten auf den Tisch legen und beichten, wie man sich die ganze Zeit durchs Leben gemogelt hat“, beschreiben die Veranstalter das Programm der Hamburger Comedienne. Diese frage sich unter anderem, wie lange vor einem Umzug sie anfangen muss, sich mit kräftigen Männern anzufreunden?

Die Hamburgerin gastiert am heutigen Freitag in der Stadthalle Detmold. Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. (Nachholtermin für den 2. Oktober 2021, wie die Veranstalter bekannt geben. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.)

Eine überraschend andere Comedienne

Mit ihrem ersten Soloprogramm („Die fabelhafte Welt der Therapie“ ) war Helene Bockhorst überraschend erfolgreich. Überraschend deswegen, weil man sich eine Comedienne eigentlich anders vorstelle – „nicht so schüchtern und nicht ganz so kaputt in der Birne. Und sind ein Hang zum Exhibitionismus und eine Vorliebe für schillernde Hosen wirklich genug, um sich langfristig einen Platz auf der Bühne zu verdienen? „, fragen die Veranstalter.

Helene Bockhorst, Jahrgang 1987 habe einen Masterabschluss in Journalistik und habe vier Jahre als Redakteurin gearbeitet. Die ersten Schritte ins Rampenlicht wagte sie im Herbst 2016 bei Poetry Slams, ihr Slam-Video “Unfreiwillige Jungfräulichkeit” sei millionenfach angeklickt worden. Inzwischen habe sie diverse Comedy-Preise erhalten. Karten gibt es am Freitag bis 15 Uhr am Empfang im Mediencentrum Giesdorf, Ohmstraße 7 in Detmold - und an der Abendkasse ab 17,90 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare