Kreislaufversagen: 88-jährige Autofahrerin beschädigt mehrere Fahrzeuge

veröffentlicht

  • 0
- © dpa
Blaulicht (© dpa)

Detmold. Im Parkhaus an der Lemgoer Straße hat eine 88-jährige Autofahrerin am Montagvormittag die Kontrolle über ihren Audi verloren und vier geparkte Autos beschädigt, teilt die Polizei mit.

Als die Frau ihren Wagen auf einer Parkfläche abstellen und ihre Parkposition noch einmal korrigieren wollte, wurde ihr beim Rückwärtsfahren nach eigenen Angaben zufolge plötzlich schwindelig. Daraufhin verlor sie die Kontrolle über ihren Audi, der gegen ein auf der gegenüberliegenden Seite geparktes Auto krachte und noch drei weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft zog.

Die Frau und andere Personen sind durch die Kollisionen nicht erletzt worden. Ersthelfer kümmerten sich sofort um die Fahrerin und verständigten den Rettungsdienst, der die 88-Jährige ins nahe gelegen Klinikum brachte, heißt es abschließend.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!