Hornsche Straße auf 150 Metern ab Freitag gesperrt

veröffentlicht

  • 0
Gleich zwei Bagger machen sich zum Baustart am Rande der Hornschen Straße an die Arbeit. Das Foto entstand zum Baustellenstart am 23. Juni. - © Archivfoto: Yvonne Glandien
Gleich zwei Bagger machen sich zum Baustart am Rande der Hornschen Straße an die Arbeit. Das Foto entstand zum Baustellenstart am 23. Juni. (© Archivfoto: Yvonne Glandien)

Detmold. Die Hornsche Straße muss für Bauarbeiten auf einem knapp 150 Meter langen Stück voll gesperrt werden. Von Freitag, 18. September, ab 13.30 Uhr bis Sonntag, 20. September, 24 Uhr wird der Bereich zwischen Leopold- und Krohnstraße (der Abschnitt vor der Lippischen Landesbibliothek und der provisorischen Zufahrt zum Parkplatz an der Bezirksregierung) nicht befahrbar sein.

Fahrzeuge werden die anliegenden Parkplätze nicht verlassen können. Die Sperrung ist erforderlich, um Deckensanierungsarbeiten ausführen und Querungen mit Leerrohrpaketen verlegen zu können.

Umleitungen


Der Verkehr wird großräumig um die Baustelle herum geleitet, der Schwerlastverkehr wird bereits ab Remmighausen über den Nordring geführt. Auch die Buslinien 702, 707, 709, 772 und 780 werden umgeleitet. Hier alle Änderungen auf einem Blick:

702 Bahnhof  - Meiersfeld  

Ab Rosental Umleitung über Blomberger Str. bis Haltestelle Meiersfelder Straße, dann ohne Aufenthalt auf der Linie 702 bis Willi Hofmann Straße. Ab Willi Hofmann Str. zu den Minuten 20 und 50 über Hornsche Str. - Falkenkrugstraße zurück Richtung Haltestelle Meiersfelder Straße. Dann zur normalen Abfahrtszeit zu den Minuten 01 und 31 auf dem normalen Linienweg bis Haltestelle Falkenkrugstraße, dann Umleitung über Falkenkrugstraße / Blomberger Straße zum Rosental, dort ab Normalfahrplan weiter Richtung Bahnhof.

So entfallen auf der Linie 702 die Haltestellen Weerthplatz und Leopoldinum. Ab den Haltestellen Johanettental und Willi Hofmann Str. wird zu anderen Zeiten Richtung Detmold abgefahren. Ebenso Kröppelgrund und Werrebogen, zu dem fährt der Bus Richtung Detmold dort auf der anderen Straßenseite. Die Ausstiege aus Richtung Detmold kommend sind teils auf der anderen Straßenseite.

707 Freiligrathschule und zurück

Die Linie 707 fährt zwischen Rosental und Freiligrathschule eine Umleitung über Blomberger Str. / Falkenkrugstraße und Berliner Allee. Die Haltestellen Werthplatz, Rosenstraße, Fliederweg und Leopoldinum entfallen. (Bei großer Verspätung entfällt die darauffolgende Fahrt der Linie 702 ab Bahnhof Richtung Kreishaus und zurück.)

709 Ellernberg

Die Linie 709 fährt eine Umleitung ab Rosental über Blomberger Str. / Falkenkrugstraße.

Die Haltestellen Weerthplatz, Leopoldinum, Willi Hofmann Str. und Johantettental entfallen in beiden Richtungen.

772 780 Detmold Horn / Bad Meinberg 

Die Regionallinien 772 und 780 fahren ebenfalls eine Umleitung ab Rosental über Blomberger Str. / Falkenkrugstraße.

Die Haltestellen Weerthplatz, Leopoldinum und Im langen Feld entfallen in beiden Richtungen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!