Detmold
Das Geheimnis hinter der massiven Tür im Landesarchiv Detmold
| von Lorraine Brinkmann

Dr. Volker Hirsch öffnet die Tür zum ehemaligen Personenschutzraum, in dem inzwischen die Lüftungsanlage untergebracht ist. Unschwer zu erkennen, dass der Tunnel, zumindest heute, von dort aus nicht weitergeht. - © Lorraine Brinkmann
Dr. Volker Hirsch öffnet die Tür zum ehemaligen Personenschutzraum, in dem inzwischen die Lüftungsanlage untergebracht ist. Unschwer zu erkennen, dass der Tunnel, zumindest heute, von dort aus nicht weitergeht. (© Lorraine Brinkmann)

Ein mysteriöser Tunnel unter dem Landesarchiv wirft Fragen auf. Wahrscheinlich diente er als Schutzraum im Kalten Krieg. Heute ist dort die Lüftungsanlage untergebracht.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare