Freibad in Dörentrup öffnet am 21. Juli

Axel Bürger

  • 0
Freibad Dörentrup wird nach Renovierung bald eröffnet. - © Axel Bürger
Freibad Dörentrup wird nach Renovierung bald eröffnet. (© Axel Bürger)

Dörentrup. In diesem Jahr hat trotz teilweise grandioser Temperaturen noch kein Mensch seine Bahnen im Freibad Dörentrup gezogen. Der Grund ist bekannt: Baustelle. Das soll ab Samstag, 21. Juli, anders werden. In der vergangenen Woche trafen sich Lokalpolitiker an der Dauerbaustelle, um den Fortschritt zu besichtigen. Einen Großteil der für 2,4 Millionen Euro verbauten Materialien konnten sie selbst in Augenschein nehmen. Bauamtsleiter Dirk Süllwold: „Die Erdbauarbeiten gehen voran, die Pflasterung lief gerade, als wir da waren. Wir werden allerdings mit leichten Mehrausgaben rechnen müssen, unter anderem, weil einige Pumpen nicht mehr den Sicherheitsvorschriften genügten."

Eine Pumpe fürs Freibad kostet schnell mal 15.000 Euro. Fast eine halbe Million floss in die Technik mit Reglern, Steuerung, Filtern und Pumpen. Die Neueröffnung ist zum Ende der ersten Ferienwoche geplant, eine Erhöhung der Eintrittspreise (Erwachsene 3 Euro, Kinder 1,50 Euro) nicht. Wegen der kurzen Sommerphase werden die Jahreskarten sogar günstiger sein. Im Mai und Juni war das ja Bad dicht. Mittelfristig wird sich die Gemeinde noch einmal mit der geringen Zahl der Parkplätze in dem ganzen Areal befassen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!