Feuerwehr rückt zu Ölspur auf B 66 aus

Jens Rademacher

  • 0
Einsatz am Dörentruper Ortseingang: Die Feuerwehr ist wegen einer Ölspur
auf der Hamelner Straße im Einsatz. - © Jens Rademacher
Einsatz am Dörentruper Ortseingang: Die Feuerwehr ist wegen einer Ölspur auf der Hamelner Straße im Einsatz. (© Jens Rademacher)

Dörentrup. Ölspur auf abschüssiger Strecke: Die Dörentruper Feuerwehr ist am Freitag gegen 14 Uhr ausgerückt, weil sie eine Ölspur auf der Bundesstraße 66 beseitigen musste.

Direkt hinter dem Dörentruper Ortseingang in Richtung Lemgo auf Höhe der Tankstelle hatte ein Fahrzeug der Gemeinde Hydrauliköl verloren, wie Dörentrups Feuerwehrchef Stephan Kempa sagte. An der Stelle ist die Hamelner Straße etwa abschüssig, außerdem gibt es eine Verkehrsinsel.

Die Feuerwehr stellte Warnschilder auf, die Autofahrer auf die Gefahrenstelle aufmerksam machte. Um die relativ kurze Spur zu beseitigen, forderte die Dörentruper Wehr ein Spezialfahrzeug aus Lemgo an.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!