Umgestürzter Baum legt Stromleitung in Kalletal und Dörentrup lahm

Jens Rademacher

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Stromleitung (© Symbolbild: Pixabay)

Kalletal/Dörentrup. In der Nacht zum Sonntag ist in Teilen von Kalletal und Dörentrup der Strom ausgefallen. Meldungen kamen aus Hohenhausen, Hillentrup, Humfeld und Spork.

Die Lichter – sofern sie denn noch brannten – gingen mitten in der Nacht aus. Die Techniker wurden gegen 2.30 Uhr alarmiert. Grund für den Stromausfall war der Schaden an einer Freileitung zwischen Humfeld und Hohenhausen. Nach Angaben der Stadtwerke Lippe-Weser war ein Baum umgestürzt und hatte die Leitung gekappt.

Techniker rückten aus und reparierten die Kabel, so dass nach und nach der Strom wieder floss. Den Angaben zufolge war die Störung nach etwa zwei Stunden behoben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!