So geht es nach dem Wasserschaden in der Dörentruper Poststraße weiter

Carolin Brokmann-Förster

  • 0
Bleiben positiv: (von links) Carola Drinkuth, Wiebke Koch (Hörgeräte Baschlebe), Carolin Koch (Optikhaus Drinkuth) lassen sich den Mut nicht nehmen. - © Carolin Brokmann-Förster
Bleiben positiv: (von links) Carola Drinkuth, Wiebke Koch (Hörgeräte Baschlebe), Carolin Koch (Optikhaus Drinkuth) lassen sich den Mut nicht nehmen. (© Carolin Brokmann-Förster)

Der Betrieb im Dörentruper Optikhaus läuft erst einmal weiter. Die darüberliegende Zahnarztpraxis bleibt ebenfalls besetzt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!