Kartoffellaster landet im Straßengraben

veröffentlicht

  • 0
Kartoffellaster im Graben. - © Polizei Lippe
Kartoffellaster im Graben. (© Polizei Lippe)

Dörentrup-Sibbentrup. Ein mit Kartoffeln voll beladener Sattelzug ist am Donnerstagmittag in Sibbentrup verunglückt. Am Steuer saß eine 62-jährige Frau aus Diepholz. Das Lkw geriet in den Straßengraben.

Die Frau war mit dem 40-Tonner von einem landwirtschaftlichen Weg nach rechts auf die Sibbentruper Straße in Richtung Sibbentrup eingebogen. Dabei geriet sie mit dem Auflieger in den Straßengraben. Sie blieb unverletzt.

Weil die Straße aber so schmal und der Lkw so voll beladen war, gestaltete sich die Bergung schwierig. Bis 17 Uhr war die Straße voll gesperrt. Ein Abschleppunternehmen konnte ihn schließlich mit Hilfe von Landwirten bergen. Lkw und Graben wurden leicht in Mitleidenschaft gezogen. Ein Paar Sack Kartoffeln blieben an Ort und Stelle.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare