LZ-Leser weihen Lipperlandweg ein

Silke Buhrmester

  • 0
Wanderung der LZ - © Silke Buhrmester(LZ)
Wanderung der LZ (© Silke Buhrmester(LZ))

Lemgo. Die Region hat einen neuen Wanderweg, den knapp 60 Kilometer langen Lipperlandweg, der von Lemgo über Dörentrup, Blomberg und Schieder auf den Gipfel des Köterbergs führt. Mehr als 100 LZ-Leserinnen und -Leser waren am Samstag der Einladung der Lippischen Landes-Zeitung und des Kreises Lippe gefolgt, die erste, gut elf Kilometer lange Etappe von Lemgo nach Dörentrup zu erkunden.

Zur offiziellen Einweihung des Lipperlandweges, der mit der lippischen Rose markiert ist, sprach Landrat Dr. Axel Lehmann am Schloss Brake. Anschließend setzte sich die Gruppe in Richtung Voßheide in Marsch, wo es nach knapp der Hälfte der Strecke die erste Pause gab. Der örtliche Sportverein verkaufte Kaltgetränke – ein Angebot, das die Wanderer gerne annahmen. Weiter ging es Richtung Dörentrup, wo am Innovationszentrum, dem Ziel der ersten Etappe, bereits eine Suppe des Landhauses Begatal und Wasser und Apfelschorle, gesponsert von Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen, warteten. Am frühen Nachmittag brachte ein Busshuttle die Teilnehmer wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Brakel.

Fotostrecke: LZ-Aktion: Unterwegs auf dem Lipperlandweg

Weitere monatliche LZ-Wanderungen werden folgen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare