Am Schwarzbach bekommen Wanderer keine nassen Füße mehr

Jens Rademacher

  • 0
Markus Marcinczyk (Mitte vorn) stiftete eine neue Brücke und installierte sie mit einigen Helfern. - © Kevin Zysk
Markus Marcinczyk (Mitte vorn) stiftete eine neue Brücke und installierte sie mit einigen Helfern. (© Kevin Zysk)

Extertal-Asmissen. Der Rundwanderweg A7 in Asmissen hat einen neuen Steg über den Schwarzbach in der Steinegge bekommen. Der Fußgängersteg war laut Mitteilung nicht mehr begehbar. Für Wanderer auf dem beliebten Rundweg war das vor allem bei höheren Wasserständen problematisch – manches Mal gab’s nasse Füße. Nun hat Tischlermeister Markus Marcinczyk (Mitte) aus Extertal das Material für einen neuen Steg stiftete und diesen mit Helfern installiert. Der abwechslungsreiche Rundwanderweg A7 ist vier Kilometer lang.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!