Remondis: Keine Gelbe Tonne für Geflüchtete

Martin Hostert

  • 1
Oliver Droste hat Amitava und Ninel Routh bei sich aufgenommen. - © Martin Hostert
Oliver Droste hat Amitava und Ninel Routh bei sich aufgenommen. (© Martin Hostert)

Ein Extertaler nimmt zwei ukrainische Flüchtlinge auf. Die Zusammenarbeit mit den Behörden sei super, sagt er. Eine Werstofftonne aber bekommt er nicht, "weil die neuen Hausbewohner keine Deutschen sind". Das Ehepaar aus Charkiw soll sich Säcke kaufen, sagt Remondis, und bedauert die Wortwahl der Absage.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.