Premiere von "Tratsch im Treppenhaus" auf der Freilichtbühne Bellenberg

veröffentlicht

Hier bleibt nichts unbeobachtet: Fleischermeister und Hausbesitzer Bernhard Tramsen (Thomas Gattner, vorne) und Nachbarin Meta Boldt (Elke Zauner) spionieren in der Komödie "Tratsch im Treppenhaus" die Mitbewohner aus. - © Foto: Jaeckel
Hier bleibt nichts unbeobachtet: Fleischermeister und Hausbesitzer Bernhard Tramsen (Thomas Gattner, vorne) und Nachbarin Meta Boldt (Elke Zauner) spionieren in der Komödie "Tratsch im Treppenhaus" die Mitbewohner aus. (© Foto: Jaeckel)

Horn-Bad Meinberg/Bellenberg. Am Samstag ist Premiere: Die Freilichtbühne Bellenberg führt ab 20 Uhr ihr neues Stück "Tratsch im Treppenhaus" auf. Darin schreckt die Protagonistin vor keiner verbalen Entgleisung zurück. Die Komödie in vier Akten aus der Feder von Jens Exler ist aus dem Ohnsorg-Theater Hamburg bekannt. Zum Saisonstart ist die Sicht aus dem Zuschauerraum noch einmal verbessert worden; die beiden Beleuchtungsmasten wurden entfernt.   

Weitere Infos zum Stück finden Sie unter
www.freilichtbuehne-bellenberg.de

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.