Diebstahl von Solarmodulen: Geschädigter setzt Belohnung aus

veröffentlicht

  • 1

Horn-Bad Meinberg. Schaden im sechsstelligen Eurobereich richteten Diebe an, die zwischen Mitte Dezember 2015 und dem 27. Januar 2016 mehrere hundert Solarmodule von einem Grundstück am Eickernberg gestohlen haben. Die Täter müssen an mehreren Tagen aktiv gewesen sein und haben die Module wahrscheinlich mit LKW abtransportiert.

Der Eigentümer der Module hat nunmehr eine Belohnung von insgesamt 2.500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ermittlung der Diebe führen. Für die Aufteilung der Belohnung, bei mehreren zielführenden Hinweisen, ist ausschließlich der Eigentümer verantwortlich.

Wer im genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit dem Solarpark stehen oder wer Angaben über den möglichen Verbleib der Solarmodule machen kann, wird gebeten, sich beim KK 2 unter der Rufnummer 05231-6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!