Horn-Bad Meinberger Feuerwehr löscht Küchenbrand

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
- © Vera Gerstendorf-Welle
Feuerwehr (© Vera Gerstendorf-Welle)

Horn-Bad Meinberg. In der Küche einer Dachgeschosswohnung in der Horner Nordstraße war am frühen Mittwochmorgen um 3.02 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte sofort aus, um den Brand in dem Wohn- und Geschäftshaus zu löschen.

Während ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Gebäude vorging, wurde das Gebäude von weiteren Kräften evakuiert, heißt es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr. Insgesamt 13 Hausbewohner konnten in die Obhut von Polizei und Rettungsdienst gegeben werden. Nach dem Ablöschen des Feuers wurde das Brandzimmer mit der Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude mit Hochleistungslüftern gelüftet.

Die betroffene Familie konnte allerdings nicht in die Wohnung zurückkehren und konnte bei Verwandten unterkommen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Neben der Feuerwehr Horn-Bad Meinberg war der Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen, ein Notarzt, die Polizei und ein Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes an der Einsatzstelle. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 5.15 Uhr.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!