Die Weichen für eine Wasserstoffproduktion in Horn-Bad Meinberg sind gestellt

Cordula Gröne

  • 0
Auf dem ehemaligen Hornitex-Gelände möchte die Stadt künftig gerne Firmen rund um die Wasserstoffproduktion und -nutzung ansiedlen. Deshalb hat sie eine Veränderungssperre erlassen, um zu verhindern, dass sich andere Nutzungen etablieren. - © Archivfoto: Jost Wolf
Auf dem ehemaligen Hornitex-Gelände möchte die Stadt künftig gerne Firmen rund um die Wasserstoffproduktion und -nutzung ansiedlen. Deshalb hat sie eine Veränderungssperre erlassen, um zu verhindern, dass sich andere Nutzungen etablieren. (© Archivfoto: Jost Wolf)

Bürger können zum geplanten Bebauungsplan Industriestraße Anregungen und Kritik äußern.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.