Das Konzept des Kultursommers in Horn-Bad Meinberg geht auf

Sven Koch

  • 0
Die Musik an der Mauer war stets gut besucht. Die Gäste schätzten die Atmosphäre. Weil es auch Kunst auf dem Außenareal der Burg gab, wurden so manche Besucher auch in das Gemäuer gelockt, wo es noch viel mehr Kunst zu sehen gab. - © Manfred Huette
Die Musik an der Mauer war stets gut besucht. Die Gäste schätzten die Atmosphäre. Weil es auch Kunst auf dem Außenareal der Burg gab, wurden so manche Besucher auch in das Gemäuer gelockt, wo es noch viel mehr Kunst zu sehen gab. (© Manfred Huette)

Zufriedene Veranstalter, Künstler und Gäste: Was den Juli über in der Stadt passierte, hat den Ort ein ganzes Stück voran gebracht. Viele Vereine und Initativen zogen an einem Strang. Nun wird auch ein offizielles Fazit gezogen und bereits auf das kommende Jahr geblickt. Ziel ist zum Beispiel, Bad Meinberg als Standort in den Kultursommer einzubinden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.