Kreis will Vierjährige in Horn-Bad Meinberg fördern

veröffentlicht

  • 0
Wollen Vierjährige in ihrer Entwicklung fördern und begleiten (von links): Regina Riedel, Anke Hüdepohl-Linden, Julia Weidmann, Margit Monika Hahn, Kirsten Nolte, Ute Küstermann und Janine Tölle vom Kreis Lippe. - © Kreis Lippe
Wollen Vierjährige in ihrer Entwicklung fördern und begleiten (von links): Regina Riedel, Anke Hüdepohl-Linden, Julia Weidmann, Margit Monika Hahn, Kirsten Nolte, Ute Küstermann und Janine Tölle vom Kreis Lippe. (© Kreis Lippe)

Neues Projekt soll Kindern den „Weg frei“ machen. Medizinische Fachkräfte besuchen die Kitas und testen die sprachlichen, motorischen und sozialen Fähigkeiten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.