Freilichtbühne präsentiert "Zauberer von Oz"

Gelungene Premiere im Kurtheater

veröffentlicht

Gefährliches Paradies: Die beiden Mohnblumen Wiktoria Ullrich (links) und Lukas Hollmichel (rechts) pirschen sich an Jessica Schwarz als Toto, Madita Stinsky als Dorothy und Wiebke Ochsenfahrt als Löwe heran. - © Foto: Depping
Gefährliches Paradies: Die beiden Mohnblumen Wiktoria Ullrich (links) und Lukas Hollmichel (rechts) pirschen sich an Jessica Schwarz als Toto, Madita Stinsky als Dorothy und Wiebke Ochsenfahrt als Löwe heran. (© Foto: Depping)

Horn-Bad Meinberg. Ein spartanisches Bühnenbild, aber umso spielfreudigere Jungschauspieler: Die Premiere des Stückes "Der Zauberer von Oz" wurde für die Freilichtbühne Bellenberg am Samstag im Kurtheater Bad Meinberg zu einem echten Erfolg. Madita Stinsky brillierte in der Rolle der Dorothy, Jessica Schwarz spielte ihren Hund Toto, während Wiktoria Ullrich in die Rolle von Tante Em schlüpfte.

Janos Sewing hatte als Strohmann die Lacher auf seiner Seite, Alessa Bühler spielte die Blechfrau und Wiebke Ochsenfahrt den Löwen. Alles in allem eine erfolgreiche Vorstellung, der Anfang nächsten Jahres noch weitere folgen werden.

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.