Freilichtbühne: Dschungelbuch-Premiere

Nico Watermeiers erste große Rolle

veröffentlicht

Gefahren lauern im Urwald: Davor schützen Mogli (Nico Watermeier, Mitte) seine beiden Freunde Baghira (Jessica Schwarz, links) und Balu (Bastian Bühler). Die Zuschauer können sich auf ein buntes Familienmusical freuen. - © Foto: Freilichtbühne Bellenberg
Gefahren lauern im Urwald: Davor schützen Mogli (Nico Watermeier, Mitte) seine beiden Freunde Baghira (Jessica Schwarz, links) und Balu (Bastian Bühler). Die Zuschauer können sich auf ein buntes Familienmusical freuen. (© Foto: Freilichtbühne Bellenberg)

Horn-Bad Meinberg/Bellenberg. Die Freilichtbühne Bellenberg zündet ihre zweite Premieren-Rakete. Einer, der sich auf den Start des Familienmusicals "Das Dschungelbuch" am 29. Juni besonders freut, ist Nico Watermeier. Für den Zwölfjährigen, der aus Bellenberg stammt, ist der Mogli die erste richtig große Rolle.

Um für die passende Atmosphäre beim bunten Dschungelabenteuer während der zahlreichen Aufführungen zu sorgen, mussten das Bühnenbild und die musikalische Untermalung dieses Mal besonders aufwendig ausfallen. "So werden die Zuschauer schnell in den Bann der packenden Geschichte rund um Mogli und seine Freunde geraten", verspricht Heike Jaeckel, Pressesprecherin der Freilichtbühne Bellenberg.

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.