Drei Verletzte nach Unfall auf der B1

veröffentlicht

  • 0
Drei Menschen wurden bei dem Unfall leicht veletzt. - © Bernhard Preuß
Drei Menschen wurden bei dem Unfall leicht veletzt. (© Bernhard Preuß)

Horn-Bad Meinberg. Am Samstagnachmittag übersah ein 61-jähriger Bielefelder beim Abbiegen auf der B1 den Gegenverkehr. Der Renaultfahrer wollte nach links auf die Leopoldstalerstraße abbiegen und bemerkte dabei nicht, dass ihm ein Fahzeug aus Richtung Paderborn entgegen kam. Er kollidierte mit dem Renault eines 52-Jährigen.

Der 52-Jährige aus Ennepetal und seine 13- und 53-jährigen Beifahrerinnen wurden durch den Zusammenprall leicht verletzt und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Die Polizei bittet mögliche Zeugenum einen Anruf beim Verkehrskommissariat in Detmold unter 05231 6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!