Illegales Autorennen in Horn

Martin Hostert

  • 1
- © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht (© Symbolbild: Pixabay)

Horn-Bad Meinberg. Zwei VW Golf-Fahrer haben sich bereits am Samstag, den 2. Januar auf der Mittelstraße in Horn ein illegales Autorennen geliefert. Dieses sei erst verspätet angezeigt worden, berichtete die Polizei-Pressestelle heute. Die Ermittlungen laufen jetzt.

Ein blauer und ein schwarzer Golf seien vom Marktplatz aus nebeneinander und mit quietschenden Reifen in Richtung Mittelstraße losgebrettert. „Beide Fahrzeuge bogen dann auf den Busbahnhof ein, wo sie mehrere ,Drifts‘ absolvierten", heißt es. Bei der Rückfahrt auf der Mittelstraße in Richtung des Marktplatzes hätten sie noch sogenannte „Donuts" folgen lassen. Hierbei blieben deutliche Spuren auf der Fahrbahn in Höhe des „Markant-Marktes" zurück.

Möglicherweise sind die beiden VWs noch woanders durch ihre Fahrweise aufgefallen. Das Verkehrskommissariat in Detmold bittet unter Telefon (05231) 6090 um Hinweise.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare