Horn-Bad Meinberg
Schluss mit dem Flachgrillen: Das ist richtiges BBQ
| von Yvonne Glandien

Das Flanksteak, oder auch Bavette genannt, ist ein Zuschnitt aus dem Bauchlappen des Rinds. "Ein super Fleisch!", sagt Dirk Wittfeld. Hierzulande sei es eher unbekannt, bei amerikanischen oder französischen Metzgern aber Gang und Gäbe. Wer bei seinem Metzger nachfragt, kann es in der Regel aber vorbestellen. Einen wichtigen Tipp gibt Wittfeld: "Vor dem Anschnitt aufpassen, wie die Fasern verlaufen und immer quer zur Faser schneiden", also so, dass die geschnittenen Scheibchen möglichst kurze Fasern zeigen. Das mache das Steak besonders zart. - © Yvonne Glandien
Das Flanksteak, oder auch Bavette genannt, ist ein Zuschnitt aus dem Bauchlappen des Rinds. "Ein super Fleisch!", sagt Dirk Wittfeld. Hierzulande sei es eher unbekannt, bei amerikanischen oder französischen Metzgern aber Gang und Gäbe. Wer bei seinem Metzger nachfragt, kann es in der Regel aber vorbestellen. Einen wichtigen Tipp gibt Wittfeld: "Vor dem Anschnitt aufpassen, wie die Fasern verlaufen und immer quer zur Faser schneiden", also so, dass die geschnittenen Scheibchen möglichst kurze Fasern zeigen. Das mache das Steak besonders zart. (© Yvonne Glandien)

Dirk Wittfeld ist begeisterter Griller. Die amerikanische Philosophie der beinahe zeremoniellen Zubereitung hat sein Leben verändert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare