Beller Bataillonsfrühstück mit Gästen aus ganz Lippe

Anja Imig

  • 0
Auszeichnungen und Ehrungen beim Frühschoppen in Belle: König Klaus Bextermöller, Landrat Dr. Axel Lehmann, stellvertretender Bürgermeister Friedrich Petringmeier, Schriftführer Georg Wegener, Ehrenkommandeur Burkhard Brinkmann, Obergefreite Kirsten Fritz, Hauptgefreite Irmtraud Köhler, Obergefreite Ella Slawny, Vorsitzende Silvia Hagemeister und zweiter Vorsitzender Manuel Bextermöller (von links). - © Peter Radszuweit
Auszeichnungen und Ehrungen beim Frühschoppen in Belle: König Klaus Bextermöller, Landrat Dr. Axel Lehmann, stellvertretender Bürgermeister Friedrich Petringmeier, Schriftführer Georg Wegener, Ehrenkommandeur Burkhard Brinkmann, Obergefreite Kirsten Fritz, Hauptgefreite Irmtraud Köhler, Obergefreite Ella Slawny, Vorsitzende Silvia Hagemeister und zweiter Vorsitzender Manuel Bextermöller (von links). (© Peter Radszuweit)

Horn-Bad Meinberg/Belle. Die Schützengesellschaft Belle hatte zum zünftigen Bataillonsfrühschoppen in das Schützenhaus an der Pyrmonter Straße eingeladen. Diesen Frühschoppen gibt es laut Mitteilung des Vereins seit mehr als 15 Jahren und viele befreundete Vereine waren der Einladung gefolgt.

Bei Eckhard Bextermöller in Niederbelle trat das Bataillon an und marschierte zum Königshaus. Weiter ging es zu den Klängen des Beller Spielmannszuges zum amtierenden Vogelkönig und danach zum Schützenhaus. Dort begrüßte Vorsitzende Silvia Hagemeister die Ehrengäste und die Gastvereine. Gekommen waren auch Landrat Dr. Axel Lehmann und der stellvertretende Bürgermeister Friedrich Petringmeier. In ihren Grußworten stellten beide das gute Vereinsleben in Belle in den Vordergrund.

Der Einladung zum Bataillonsfrühschoppen waren außerdem die Bürgerschützengilde Augustdorf, Schützengesellschaften aus Bad Meinberg, Horn, Wehren und die Schützenvereine Meiersfeld und Kohlstädt, die das erste Mal in Belle zu Gast waren, gefolgt.

An diesem Tag wurden zahlreiche Schützen ausgezeichnet und befördert: "Burkhard Brinkmann wurde zum Ehrenkommandeur ernannt, Kurt Granich zum Unteroffizier befördert, Irmtraud Köhler zur Hauptgefreiten, Ella Slawny zur Obergefreiten befördert. Der Musikverein Leopoldstal-Vinsebeck sorgte für gute Stimmung", erklärt Peter Radszuweit in der Pressemitteilung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare