Windmühle in Bavenhausen wird saniert

Von Wolf Scherzer

Eingerüstet: Die Windmühle in Bavenhausen. - © Foto: Scherzer
Eingerüstet: Die Windmühle in Bavenhausen. (© Foto: Scherzer)

Kalletal-Bavenhausen. An der Windmühle in Bavenhausen hat der Zahn der Zeit kräftig genagt. Mit Hilfe des nordlippischen Leader-Prozesses kann das Wahrzeichen der Gemeinde Kalletal jetzt saniert werden. 

Die Mühlenbauer der holländischen Firma Vaags haben bereits ganze Arbeit geleistet, bis Ende September soll die Mühle mit Holzschindeln verkleidet sein. Die Maßnahme schlägt mit insgesamt etwa 75.000 Euro zu Buche, der Eigenanteil der Gemeinde Kalletal liegt bei etwas mehr als 40.000 Euro.

Mehr am Freitag in Ihrer LZ.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.