46-Jährige fährt am Elend durchs Stoppelfeld und landet vor Mauer

Nadine Uphoff

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. B238
- © dpa
Blaulicht (© dpa)

Kalletal-Bavenhausen. Die Fahrt einer 46-jährigen Lipperin hat Dienstagnacht abseits der Straße geendet. Die Fahrerin war kurz vor Mitternacht mit ihrem Renault auf der B238 in Richtung Lemgo unterwegs.

Aus unbekannter Ursache kam sie auf Höhe Elend von der Straße ab und fuhr auf ein Stoppelfeld. Die Irrfahrt endete an einer Mauer. Die Fahrerin hatte laut Polizei Glück im Unglück und blieb unverletzt. Ihr Wagen war allerdings nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.200 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!