Gewerbegebiet Echternhagen als Selbstversorger?

Jens Rademacher

  • 0
Haben Pläne für ein CO2-neutrales Gewerbegebiet: (von links) Bürgermeister Mario Hecker, BaSys-Geschäftsführer Albert Bartels, Kalletals Bauamtsleiterin Ewa Hermann und Olrik Meyer (Fachgebietsleiter Immissionsschutz, Klimaschutz, Energie, Bodenschutz beim Kreis Lippe). - © Jens Rademacher
Haben Pläne für ein CO2-neutrales Gewerbegebiet: (von links) Bürgermeister Mario Hecker, BaSys-Geschäftsführer Albert Bartels, Kalletals Bauamtsleiterin Ewa Hermann und Olrik Meyer (Fachgebietsleiter Immissionsschutz, Klimaschutz, Energie, Bodenschutz beim Kreis Lippe). (© Jens Rademacher)

Firmen, Gemeinde und Kreis basteln an einem Energie-Modellprojekt. Sie überlegen, ob das Areal seinen Strom klimafreundlich und in Eigenregie produzieren kann.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!