68 Unimogs starten in Kalletal zur Pfingstausfahrt

Wulf Daneyko

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Rentorf
  3. Unimog
Dicht gedrängt stehen die Unimob-Fahrzeug auf dem Hof von Günther Klocke in Rentorf und warten auf die Abfahrt. - © Wulf Daneyko
Dicht gedrängt stehen die Unimob-Fahrzeug auf dem Hof von Günther Klocke in Rentorf und warten auf die Abfahrt. (© Wulf Daneyko)

Kalletal-Rentorf. Zu ihrer 18. Pfingstausfahrt haben sich am Montag die „Unimog-Freunde Weserbergland" auf dem Hof von Günther Klocke in Rentorf versammelt. Insgesamt 68 historische Arbeitsfahrzeuge waren angemeldet, teilte Organisator Guido Krista mit. Darunter waren Modelle von den frühen 1950er bis in die 1980er Jahre.

Ein Großteil der Teilnehmer kam aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont und seinen Nachbarlandkreisen in Niedersachsen, auch aus dem gesamten mittel- und norddeutschen Raum. Unter dem Motto „Rund um Lemgo" starteten am Vormittag die ersten Fahrzeuggruppen zu der 61 Kilometer langen Tour. Die Route führte über Talle, Hollenstein und Heiden, dann weiter über Brake, Voßheide und Dörentrup zurück nach Rentorf. Am Ziegeleimuseum in Lage gab es eine Pause. Nach der Rückkehr grillten die Teilnehmer und und führten „Dieselgespräche".

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!