Veterinäre holen Kalletaler Rinder aus dem Elend

Astrid Sewing

  • 1
Um die Rinderhaltung geht es bei zwei Verfahren, die jetzt vor dem Mindener Verwaltungsgericht und vor dem Landgericht in Detmold anhängig sind. - © Symbolfoto: Ryan Mac Guire
Um die Rinderhaltung geht es bei zwei Verfahren, die jetzt vor dem Mindener Verwaltungsgericht und vor dem Landgericht in Detmold anhängig sind. (© Symbolfoto: Ryan Mac Guire)

Wegen schlechter Haltung haben die Kreisveterinäre einem Bauern aus dem Kalletal die Haltung der Rinder untersagt. Dagegen wehrt sich der Halter, derzeit sind zwei Gerichtsverfahren anhängig.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!