Frontalunfall auf B238 zwischen Lemgo und Kalletal

Kirsten Fuhrmann

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Unfall (© Symbolbild: Pixabay)

Lemgo/Kalletal. Ein dramatischer Unfall mit glimpflichem Ende: Zwei Autos sind am Mittwochabend auf der B238 zwischen Lüerdissen und Waterloo frontal zusammengestoßen. Die Insassen blieben unverletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 17.30 Uhr auf der B238 auf Höhe der Oberluhe. In einer Kurve sind die beiden Fahrzeuge ineinander gefahren. Zur genauen Ursache konnte die Leitstelle noch nichts sagen. Glücklicherweise wurde bei dem dramatischen Unfall niemand verletzt. Die Fahrzeuge mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Die Straße war am Mittwochabend etwa eine Stunde voll gesperrt. Mittlerweile ist die B238 wieder befahrbar.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare