Unbekannter entreißt 25-Jährigem in Hohenhausen den Rucksack

Anja Imig

  • 0
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Räuber, der in Hohenhausen einem 25-Jährigen den Ruksack entrissen hat. - © Symbolbild Pixabay
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Räuber, der in Hohenhausen einem 25-Jährigen den Ruksack entrissen hat. (© Symbolbild Pixabay)

Kalletal-Hohenhausen. Ein 25-jähriger Mann ist am frühen Dienstagabend in der Lemgoer Straße in Hohenhausen überfallen worden. Nach Angaben der Polizei saß der Mann gegen 18.50 Uhr an einem Teich auf einer Parkbank, als ein Unbekannter ihm hinterrücks den Rucksack entriss. "Dabei fiel der 25-jährige Kalletaler zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Täter flüchtete auf einem Fußgängerpfad Richtung Aldi-Markt", schildert die Kripo das Geschehen.

Bei der anschließenden Fahndung konnte die Polizei den Täter nicht finden. Der flüchtige Räuber ist etwa 1,85 Meter groß und von hagerer Gestalt. Er trug eine schwarze Jogginghose mit roter Aufschrift, schwarze Sportschuhe und einen schwarzen Hoodie. Die Kapuze hatte er über das Gesicht geschnürt. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2, Tel. (05231) 6090, entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare