Kalletal hat jetzt "Klimapartner" in Afrika

Jens Rademacher

  • 0
Thorsten Aust vom Abfallwirtschaftsverband Lippe kommt dem Gemeindebürgermeister Maxwell Koffie Lugudor von Ketu South und Bürgermeister Mario Hecker bei der Baumpflanzung zu Hilfe. Mit im Bild sind Landtagsabgeordnete Julia Eisentraut (von links), Klimaschutzmanagerin Henrike Sieker sowie aus Ghana Fusena Omaru Sumaila und Redeemer Mawunyo Sosa. - © Jens Rademacher
Thorsten Aust vom Abfallwirtschaftsverband Lippe kommt dem Gemeindebürgermeister Maxwell Koffie Lugudor von Ketu South und Bürgermeister Mario Hecker bei der Baumpflanzung zu Hilfe. Mit im Bild sind Landtagsabgeordnete Julia Eisentraut (von links), Klimaschutzmanagerin Henrike Sieker sowie aus Ghana Fusena Omaru Sumaila und Redeemer Mawunyo Sosa. (© Jens Rademacher)

Über zwei Jahre wollen die Nordlipper mit einer Region aus Ghana ein Umweltschutzkonzept entwickeln. Die Delegation aus Ketu South pflanzt einen Baum und Hohenhausen besucht Kompostwerk sowie Recyclinghof an der Maibolte.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.