„Netzpionier“ Philipp Riederle: Habt keine Angst vor den Digital Natives

Seda Hagemann

  • 0
Selfie zum Schluss: Prof. Dr. Thomas Ziehe (von links) und der junge Digitale Philipp Riederle haben beim "Forum Lippe"-Event für mehr gegenseitiges Verständnis geworben. Im Hintergrund sind von links Andreas Uhlitz ("Forum Lippe"-Geschäftsführer), Moderator und LZ-Geschäftsführer Ralf Freitag und Dr. Stefan Everding (Vorstandsmitglied Lippische Landesbrandversicherung) zu sehen. - © Seda Hagemann
Selfie zum Schluss: Prof. Dr. Thomas Ziehe (von links) und der junge Digitale Philipp Riederle haben beim "Forum Lippe"-Event für mehr gegenseitiges Verständnis geworben. Im Hintergrund sind von links Andreas Uhlitz ("Forum Lippe"-Geschäftsführer), Moderator und LZ-Geschäftsführer Ralf Freitag und Dr. Stefan Everding (Vorstandsmitglied Lippische Landesbrandversicherung) zu sehen. (© Seda Hagemann)

Detmold. Medienkompetenz muss Unterrichtsfach werden. Darüber waren sich Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Ziehe und Philipp Riederle als Vertreter der digitalen Welt am Ende des „11. Forum’s Event“ in den Räumen der Lippischen Landesbrandversicherungsanstalt einig.

Im Publikum saßen knapp 200 heimische Personalverantwortliche, moderiert wurde der Abend von LZ-Geschäftsführer Ralf Freitag. Prof. Dr. Thomas Ziehe vermittelte den Zuhörern einen Einblick in die Denk- und Handlungsweisen der Jugend. Anschließend verdeutlichte Philipp Riederle mit vielen Beispielen, wie und warum die junge Generation so tickt.

„Wir haben jederzeit die Möglichkeit, jeden zu kontaktieren. Wir haben im Netz Zugriff auf alle Informationen, die uns interessieren und können publizieren, wann und was wir wollen“. Diese Möglichkeiten veränderten die junge Generation und ihre Erwartungen an die Welt. In der Erziehung seien daher klare Nutzungsregeln wichtig.

Auch Firmen müssten sich anstrengen, um junge Menschen zu gewinnen. "Gebt uns Projekte und Feeback, wir wollen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und eine Sinnhaftigkeit in unserem Beruf. Unser Tun muss zu unserem Leben passen."

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!