Polizei warnt vor Enkeltrick-Betrüger

veröffentlicht

  • 1
  1. Schlagwörter:
  2. Enkeltrickbetrüger
- © Symbolfoto
Enkeltrick-Betrüger (© Symbolfoto)

Kreis Lippe/Blomberg. Die Polizei warnt weiter vor dem allseits bekannten „Enkeltrick-Betrug". Seit Dienstag sind im Raum Blomberg, Lemgo und Schlangen mehrere Anrufe insbesondere bei älteren Bürgerinnen und Bürgern eingegangen. Dabei gab sich der Anrufer als „Enkel" aus und bat unter einem Vorwand wie zum Beispiel einem Notfall oder Hauskauf um Bargeld. Laut der Polizei ist mit weiteren solcher "Enkeltrick"-Anrufen im ganzen Kreis Lippe zu rechnen.

Die Masche ist seit Jahren bekannt und wird immer wieder temporär regional angewandt. Die Polizei rät, sich nicht auf die Anrufe einzulassen und sofort die Polizei zu informieren. Im Zweifel sollten Betroffene ihren tatsächlichen Enkel oder die Enkelin anrufen und noch einmal nachfragen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!