Detmolder Studenten entwerfen Hütte gegen Wohnungsnot

Marianne Schwarzer

  • 0
Das Grundgerüst steht: (von links) Maria Helena Wilkens, Jan Christoph Kahre-Heidemann, Thomaz Vieira und Tomas Mena wollen das Projekt weiterentwickeln. Alles lässt sich aufbauen, ohne Werkzeug in die Hand zu nehmen. Auch die Kunststoffverkleidung wird nur angeclipt. - © Marianne Schwarzer
Das Grundgerüst steht: (von links) Maria Helena Wilkens, Jan Christoph Kahre-Heidemann, Thomaz Vieira und Tomas Mena wollen das Projekt weiterentwickeln. Alles lässt sich aufbauen, ohne Werkzeug in die Hand zu nehmen. Auch die Kunststoffverkleidung wird nur angeclipt. (© Marianne Schwarzer)

Studierende des neuen Studiengangs „Master of Integrated Design" entwerfen ein Haus, das selbst Laien leicht aufbauen können. Es kann beispielsweise Flüchtlingen als erste Zuflucht dienen

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!