Mord in Pivitsheide: Verdächtiger spricht mit Gutachter

Erol Kamisli

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Mord in Pivitsheide
Trauer vor dem Haus in der Eggestraße. Hier wurde im August eine 30-Jährige vor den Augen ihrer Tochter ermordet.   - © Archivfoto: Bernhard Preuss
Trauer vor dem Haus in der Eggestraße. Hier wurde im August eine 30-Jährige vor den Augen ihrer Tochter ermordet.   (© Archivfoto: Bernhard Preuss)

Der 38-jährige Detmolder, dem die Staatsanwaltschaft vorwirft, seine
Lebensgefährtin im August aus Eifersucht ermordet zu
haben, wird derzeit begutachtet.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!