Viel Sonne macht Temperaturen bis 29 Grad möglich

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Wetter
Hermann blickt über das hell erleuchtete Lipperland. - © Torben Gocke
Hermann blickt über das hell erleuchtete Lipperland. (© Torben Gocke)

Kreis Lippe. Aufatmen für alle alle Sonnenanbeter: Sonnig und trocken - diese Wetterprognose hält sich konstant für die kommenden Tage. Dabei können sogar Höchstwerte von bis zu 29 Grad erreicht werden.

Während am Montag noch einige Schäfchenwolken den Himmel verdunkelt haben, wird es im Verlauf der Woche stetig schöner. Am Rhein soll das Thermometer am Donnerstag fast die 30-Grad-Marke knacken, aber auch in Lippe kann man sich nicht beschweren: Hier geht die Vorhersage immerhin auf die 24 Grad zu.

Verantwortlich für das tolle Wetter ist das Hoch "Norbert".
Das neue Hoch liefert uns 9 bis 14 Stunden Stunden Sonne am Tag. Daher droht auch Sonnenbrandgefahr, warnt der Deutsche Wetterdienst. Also: Eincremem nicht vergessen!

Am Wochenende könnte es dann mit einer von Nordwesten hereinziehende Kaltfront eine leichte Abkühlung geben - auf Höchsttemperaturen von "nur" noch 17 bis 23 Grad. Damit verbunden tauchen auch etwas mehr Wolken auf, Schauer oder Gewitter bleiben aber wohl laut DWD die Ausnahme.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!