Wetterdienst warnt vor Gewittern, Hagel und Starkregen

Yvonne Glandien

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Wetter
Dichte Wolken ziehen sich auch über Lippe zusammen. Für Dienstag gilt eine Warnung vor Gewittern und Starkregen. - © Pixabay
Dichte Wolken ziehen sich auch über Lippe zusammen. Für Dienstag gilt eine Warnung vor Gewittern und Starkregen. (© Pixabay)

Kreis Lippe. Der Himmel über Lippe zieht sich zu. Wo am Montag noch strahlendes Blau zu sehen war, herrschen nun eine dichte Wolkendecke und Nieselregen. Im Laufe des Tages kann es schließlich auch zu Gewittern kommen.

Alarmstufe Gelb, heißt es derzeit vom Deutschen Wetterdienst. Gültig ist die Gewitterwarnung am Dienstag von 8 bis 23 Uhr. Starkregen, Hagel und Sturmböen sind ebenfalls möglich. Die Temperaturen sinken dabei auf Höchstwerte von 18 bis 22 Grad ab.

Ab Mittwoch ist langsam wieder Besserung in Sicht, zum Wochenende sind Temperaturen bis 27 Grad möglich. Nur vereinzelte Quellwolken sollen dann laut Deutschem Wetterdienst über OWL ziehen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!