Sonne kommt erst am Sonntag zurück nach Lippe

Sebastian Keßler

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Wetter
Die Sonnenblume streckt sich dem blauen Himmel entgegen. - © Vera Gerstendorf-Welle
Die Sonnenblume streckt sich dem blauen Himmel entgegen. (© Vera Gerstendorf-Welle)

Kreis Lippe. Ein neues Hochdruckgebiet macht sich auf den Weg und bringt trockenes Wetter. Der Freitag beginnt oft sonnig und es stören nur wenige Wolken.

Erst am späten Nachmittag können aus Nordwesten dichtere Wolken reinziehen. Die Höchstwerte liegen knapp unter 20 Grad. Am Samstag ist es oft dicht bewölkt und die Sonne hat es schwer sich durchzusetzen. Im Tagesverlauf ändert sich an der Situation nur wenig und die Wolken halten sich hartnäckig am Himmel. Die Temperaturen bleiben zwischen 18 und 19 Grad.

Der Sonntag ist wieder deutlich sonniger und das Quecksilber des Thermometers überschreitet die 20-Grad-Marke mit Höchstwerten bis 23 Grad. Besonders morgens und abends wird es an diesem Wochenende wieder sehr frisch. Die Temperaturen erreichen in den Morgenstunden nur 13 Grad, am Abend sind magere 16 Grad drin. In der neuen Woche stehen die Zeichen wieder auf Spätsommer.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!