Gefährliche Rampe: "Ich vereinsame aus Angst in der Wohnung"

Erol Kamisli

  • 0
Traut sich wieder allein aus der Wohnung: Thomas Seidel kann die Rampe nutzen, weil die LEG einen Handlauf installiert hat – auch die gefährlichen Kanten sollen noch entfernt werden. - © Vera Gerstendorf-Welle
Traut sich wieder allein aus der Wohnung: Thomas Seidel kann die Rampe nutzen, weil die LEG einen Handlauf installiert hat – auch die gefährlichen Kanten sollen noch entfernt werden. (© Vera Gerstendorf-Welle)

Menschen mit Behinderungen nervt die „gefährliche Rampe" an einem Hochhaus. Sie werfen der Eigentümerin LEG Untätigkeit vor. Die LZ greift ein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!