"Mein Weihnachten": Malwettbewerb für Kinder läuft bis zum Nikolaustag

Erol Kamisli

  • 0
Sophie hat schon mal angefangen. Die Sechsjährige gestaltet ein buntes Bild für den Weihnachtsmalwettbewerb. - © Vera Gerstendorf-Welle
Sophie hat schon mal angefangen. Die Sechsjährige gestaltet ein buntes Bild für den Weihnachtsmalwettbewerb. (© Vera Gerstendorf-Welle)

Kreis Lippe. Wenn überall die Lichter leuchten und es lecker nach Waffeln und Plätzchen duftet, ist Weihnachten nicht weit: Um die Vorfreude auf das große Fest zu steigern, veranstaltet die LZ den Kinder-Malwettbewerb „Mein Weihnachten“, bei dem ausnahmslos alle Teilnehmer gewinnen.

Mitmachen dürfen alle, die nicht älter als zehn Jahre sind. Und als Dankeschön gibt’s für jeden Teilnehmer in den LZ-Geschäftsstellen eine kleine Überraschung – also schnell ran an die bunten Stifte und dann Geschenke abholen. Die Aufgabe ist wirklich ganz einfach. Die Kinder sollen ihre Vorstellung von Weihnachten, Heiligabend oder dem Christkind zu Papier bringen. Dabei sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

"Ihr könnt malen, wie euer Weihnachten zu Hause aussieht, zum Beispiel euer Wohnzimmer mit dem geschmückten Baum, das Christkind, wie es Geschenke bringt, oder eure Familie, die gemeinsam backt oder Lieder singt.", sagt Redakteur Erol Kamisli, der die Aktion betreut. Das Einzige, was unbedingt zu beachten ist: Das Bild soll auf einem DIN-A4-Blatt gemalt werden. Und es sollten leuchtende, kräftige Farben verwendet werden. Das ist deshalb wichtig, weil das schönste Bild in der Weihnachtsausgabe der LZ veröffentlicht werden soll – gemeinsam mit einem Foto des Kindes und einem großen Siegergeschenk. In der großen LZ-Weihnachtsbeilage erscheinen auch noch weitere Bilder – vielleicht ist Eures dabei...

Was tun, wenn das Bild fertig ist? Auf der Rückseite des Bildes muss der volle Name mit Adresse, Alter und Telefonnummer stehen – diese Angaben brauchen wir unbedingt, damit wir den Sieger des Malwettbewerbs küren und die Namen korrekt unter die Bilder schreiben können, wenn sie abgedruckt werden.

Abgegeben werden müssen die Bilder bis Freitag, 6. Dezember, in einer der LZ-Geschäftsstellen oder bei der Salze Medienagentur in Bad Salzuflen, Hoffmannspark 6a. Das können natürlich auch die Eltern machen. Übrigens: Es können sich auch wieder Klassen oder Kindergartengruppen beteiligen. Also: Ran an die Stifte und viel Spaß beim Malen. Wir freuen uns auf Eure Werke!

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!