Schwerer Vorwurf des Übergriffs im Kreisseniorenheim

Astrid Sewing

  • 0
Ein Mann soll diese Frau nebst Text auf die Steine vor einem Altenheim gekritzelt haben. Das Bild und ein Vorwurf, für den es bislang keine Beweise gibt, haben die Polizei auf den Plan gerufen.  - © Foto: Eberhard Sielemann / Bearbeitet: Vera Gerstendorf-Welle
Ein Mann soll diese Frau nebst Text auf die Steine vor einem Altenheim gekritzelt haben. Das Bild und ein Vorwurf, für den es bislang keine Beweise gibt, haben die Polizei auf den Plan gerufen.  (© Foto: Eberhard Sielemann / Bearbeitet: Vera Gerstendorf-Welle)

Eberhard Sielemann lebt im Kreisseniorenheim und erhebt schwere Vorwürfe gegen einen Mitbewohner. Die Polizei ermittelt. Die Heimleitung und die Heimaufsicht suchen nach einer Lösung.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!