Wir halten zusammen: LZ startet Aktion für den Kreis Lippe

veröffentlicht

Kreis Lippe. Die Lippische Landes-Zeitung bringt den lokalen Handel und seine Kunden in der Krise zusammen.

Zahlreiche Initiativen von Bürgern und Unternehmen in Lippe zeigen, dass die Coronavirus-Krise zusammenschweißt. Wir möchten mit der Aktion #LIPhältzusammen einen Beitrag dazu leisten, dass Einzelhändler, Dienstleister und Verbraucher noch einfacher zusammenkommen können.

Restaurants, die Lieferdienste anbieten, Einzelhändler, die über einen Online-Shop und Lieferung per Paketdienst ihre Produkte verkaufen oder Fitness-Center, die per Stream ein effizientes Training zu Hause ermöglichen. Eine Reihe von Einzelhändlern und Dienstleistern hat kreative Lösungen gefunden, um ihre Kunden so gut wie möglich weiter versorgen zu können. Das kommt nicht nur Verbrauchern zugute. Auch Arbeitsplätze und Existenzen werden in unserer Region in Zeiten der Pandemie gesichert.

In unserer Übersicht finden Sie die Geschäfte in Lippe zusammen mit einer Kontaktmöglichkeit. Unsere Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Sollte etwas nicht korrekt sein, melden Sie sich bitte per Mail an LIPhaeltzusammen@lz.de. Wenn Ihr Geschäft fehlt, tragen Sie es bitte in dieses Formular ein.


Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.