Die Kleiderkammern sind rappelvoll - doch oft landet auch Müll im Sammelcontainer

Martin Hostert

  • 0
Kurt Witte und Sabine Brozio sortieren Kleiderspenden in Eben-Ezer. In diesen Tagen haben sie viel zu tun. - © Martin Hostert(LZ)
Kurt Witte und Sabine Brozio sortieren Kleiderspenden in Eben-Ezer. In diesen Tagen haben sie viel zu tun. (© Martin Hostert(LZ))

In Corona-Zeiten spenden auch die Lipper mehr als sonst. Eben-Ezer verteilt etwa die Hälfte der Hemden, Hosen und Jacken unter den Bewohnern.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!