Stehen die lippischen Freikirchen unter Generalverdacht?

Seda Hagemann und Astrid Sewin

  • 1
Das Bild aus dem Mai 2020 zeigt den Gottesdienst im Bethaus der Mennoniten in Schieder. In vielen Gemeinden gelten strenge Regeln für die Zusammenkünfte. Der Kreis Lippe appelliert an alle Glaubensgemeinschaften, die Auflagen einzuhalten.  - © Alexander Giesbrecht
Das Bild aus dem Mai 2020 zeigt den Gottesdienst im Bethaus der Mennoniten in Schieder. In vielen Gemeinden gelten strenge Regeln für die Zusammenkünfte. Der Kreis Lippe appelliert an alle Glaubensgemeinschaften, die Auflagen einzuhalten.  (© Alexander Giesbrecht)

Der Detmolder Walter Berchter warnt davor, die Glaubensgemeinschaften übereinen Kamm zu scheren. Die Ordnungsämter kündigen stichprobenartige Kontrollen an.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!